Sonos controller app herunterladen

Update: Meine Bewertung wurde von 2 Sternen für v. 8 auf 4 Sterne für v. 8.3.1 geändert. Besonders beeindruckt von Ihrer Reaktion auf das Feedback der Nutzer. Es gibt null Chance, dass ich einen HomePod kaufe oder wie auch immer er jetzt heißt. Archivieren Sie dies: Enttäuschende Update-Leute. Ich kann nicht verstehen, wie Sie 5-Sterne-Bewertungen von jedem bekommen, der den Controller für eine beliebige Zeit verwendet hat. Erstens, und das Auftreten der Benutzeroberfläche für eine Sekunde zu vergessen, ist der Wechsel zu Privilege-Songs über Alben fehlgeleitet. Die Auswahl eines Albums gibt mir jetzt einen Berg von Ikonen für einzelne Songs, die ich aus diesem Album auswählen kann.

Es ist unklar, wie man einfach ein Album abspielt oder ein Album mit einem Klick oder einem harten Druck wie in früheren Versionen in die Warteschlange einfügt. Auch die Rooms Navigation ist schrecklich. Früher gab es einen sofortigen Zugang am oberen Bildschirmrand zu einzelnen Räumen. Das Navigieren zur Liste jetzt, auch mit der Taste unten ist erschwerend. Es sollte immer auf dem Bildschirm verfügbar sein. Sie haben den Controller unter dem Deckmantel der Vereinfachung des Aussehens der Schnittstelle in vielerlei Hinsicht kompliziert. Die Schnittstelle ist sauberer, ja, und ich habe nichts gegen die weißen wie andere tun. Was mich stört, ist, dass die Sauberkeit des Looks die Benutzerfreundlichkeit zerstörte, die es bis jetzt gab. Ich möchte nicht herumfummeln, um neu zu lernen, wie man den Controller effektiv verwendet.

Ich möchte einfach schnell und einfach Musik hören. Ich möchte vor allem schnell und einfach Alben spielen können. Wir freuen uns auf Version 9. Die Lautsprecher selbst müssen ebenfalls aktualisiert werden, was über die alte oder neue Version der Controller-App erfolgen kann. Aber die Controller-App ist eigentlich eine separate Version – die für diejenigen mit inkompatiblen Lautsprechern gehalten wird – und so muss die neue Version manuell aktualisiert werden, anstatt automatisch zu aktualisieren. Das neue S2-Update ist für die meisten vorhandenen Lautsprecher von Sonos verfügbar, jedoch nicht für alle. Die Zone Player des Unternehmens und Play:5, Bridge Connect und Connect: Amp-Geräte des Unternehmens werden nicht aktualisiert, und Sie müssen den S1-Controller verwenden, wenn Sie sie weiterhin verwenden möchten. Die alte S1 Controller-App funktioniert jedoch nicht mit Sonos-Produkten, die nach Mai 2020 veröffentlicht wurden und die neuen Notizen Arc, Five und Sub, die App Store-Liste enthalten. Wie bei älteren Sonos-Lautsprechern würden sie nun von der (umbenannten) Sonos S1-Controller-App gesteuert. Sie funktionieren immer noch und werden über Sicherheitsupdates gewartet, aber das Unternehmen wird in Zukunft keine Feature-Updates übertragen. Es wird kein bequemer Übergang für alle Benutzer sein, aber manchmal müssen wir die Vergangenheit sterben lassen, um vorwärts zu kommen.

Der neue Sonos S2app ist jetzt mit einem neuen Look, einem neuen Icon und neuen Funktionen erhältlich. Wenn Sie diese Chancen lesen, richten Sie die Einrichtung zum ersten Mal ein. Wenn Sie jedoch nur noch nicht mit Windows zur Steuerung Ihres Systems beginnen, wird dieses Feld angezeigt, wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen. Der Unterschied ist, dass Sie einfach auf “Mit dem vorhandenen System verbinden” klicken und die App Ihr Setup selbst finden wird.


“As an Amazon Affiliate I earn from qualifying purchases made from links in this post”

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.